An unsere Fahrschüler*innen!

Die Zweite Verordnung zur Änderung der

SARS-CoV-2 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist in Kraft getreten

und beinhaltet die Schließung aller Fahrschulen.

Der verschärfte Lockdown gilt voraussichtlich bis zum 31.01.2021.

Wir sind für Sie und Ihre Fragen erreichbar:

Telefon:     030 929 71 21

Kontaktformular über unsere Homepage

Fahrschulbetrieb

Wir werden während des

Lockdowns in den Bürozeiten

 das Büro sporadisch besetzen,

um Ihre Anliegen zu beantworten.

Theorieprüfungen

Sie können ohne Voranmeldung die Theoretische Prüfung bei der DEKRA durchführen.

Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage der Prüforganisation.

Voraussetzungen:

-Ihre Ausbildung ist abgeschlossen und Sie besitzen den Ausbildungsnachweis bzw. die Ausbildungsbescheinigung (auch digital).

-Sie sind symptomfrei und hatten keinen Kontakt zu Corona-Infizierten.

-Sie tragen zur Durchführung der Prüfung einen Mund-Nasenschutz.

– Die Prüfgebühr muss 5 Tage vor der Durchführung überwiesen worden sein. Ihre   hierfür dringend benötigte Bewerbernummer erhalten Sie ab sofort schriftlich von Ihrer angegebenen Prüforganisation.

Praktische Prüfungen

Die Termine für diese Prüfungen sind sehr knapp und werden ausschließlich durch die Fahrschulen wie vor der Corona-Zet geplant. Hier benötigen alle Beteiligten viel Geduld und starke Nerven.